Stöbern Sie durch unsere Angebote (7 Treffer)

Jakobsweg München - Lindau mit Variante nach Br...
Bestseller
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jakobsweg München - Lindau mit Variante nach Bregenz Der Münchner Jakobsweg wurde 2003 eröffnet und führt über idyllische Wege nach Lindau am Bodensee, vorbei an sehenswerten Klosteranlagen und Wallfahrtskirchen. Der Wanderführer beschreibt detailliert den Hauptweg in 15 Tagesetappen und 7 schönen Alternativrouten, z.B. die Wegvariante nach Bregenz. Zu jedem Etappenziel und zu den Orten am Weg sind Unterkunftsmöglichkeiten und Anbindungen an den Nahverkehr angegeben, sodass eine flexible Etappenplanung möglich ist. Informationen zu Sehenswürdigkeiten am Weg, zahlreiche Abbildungen sowie Karten und Höhenprofile ergänzen die Wegbeschreibung. Im ersten Teil finden Sie außerdem Tipps zu Themen wie Ausrüstung, Radfahren und Wegmarkierungen. Autorin: Christiane Haupt Kartoniert/Broschiert Großformatiges Paperback Klappenbroschur Format: 116 mm x 166 mm x 9 mm ISBN: 9783866865990

Anbieter: Globetrotter
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
KANU KOMPAKT ISAR & LOISACH - Paddelführer - Wa...
Topseller
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 4in1-Kanuführer für Genusspaddler ist die perfekte Kombination aus Kanutourenführer, topografischen Wasserwanderkarten, Reiseführer und Kanufahrschule - für Paddler die nicht nur sicher ankommen, sondern auch alle wichtigen Informationen rund um ihre Tour erhalten wollen. Insidertipps zu Restaurants, Museen und Sehenswürdigkeiten erhöhen den Gebrauchswert. Über die Symbole und die Kilometrierung in Karte und Buchrand, lässt sich schnell ein Bezug zur Tourenbeschreibung herstellen. Der Umschlag aus wasserabweisender Strukturfolie und die praktische Ringbindung sorgen für Strapazierfähigkeit und flexible Handhabung. Tourenführer mit topografischen Wasserwanderkarten: Die Isar - von Krün bis München Die Loisach - von Garmisch bis Wolfratshausen „Blick auf“ mit Stadtplan von: Garmisch, Mittenwald, Bad Tölz, München Insidertipps zu Badeseen, Wanderungen, Ausflügen, Restaurants, Museen und Sehenswürdigkeiten . • Detaillierte Tourenbeschreibungen • Topografische Wasserwanderkarten mit Kilometrierung und Detailskizzen der Umtragestellen • Wichtiges zu Kanu & Ausrüstung • „Kleine Kanufahrschule für Einsteiger“ mit farbigen Illustrationen • Tipps zum Kanuwandern • Infos zur Region • Natur- und kulturhistorische Besonderheiten • Ausführlicher Adressteil zu Kanu-, Radvermietern & Veranstaltern, Übernachten in Wassernähe, Touristinformationen • Griffmarken, praktische Ringbindung • Handliches Format 12,5 x 18,5 cm

Anbieter: Globetrotter
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
BUILDERING-SPOTS - Bergsport
Top-Produkt
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Klettern und Bouldern an Bauwerken nennt man Buildering. Dabei handelt es sich meist um öffentliche Bauwerke, an denen legal geklettert wird. Buildering ist eine Möglichkeit, den städtischen Raum für mehr zu nutzen als Wohnen, Arbeiten und Spazierengehen. Der Ansatz von Buildering ist, ausgewählte Bauwerke, Brücken und Mauern als Kletter- und Boulder-Spots zu nutzen. Einen besonderen Reiz bieten die vielfältigen Strukturen und Materialien, die man greift. Udo Neumann (langjähriger DAV Bundestrainer des deutschen Nationalkaders Bouldern) beschreibt die Attraktivität von Buildering in seinem Kommentar wie folgt: „Buildering ist für jeden Kletterer eine wertvolle Bereicherung und für Menschen, die sich bis jetzt nur an ergonomischen Plastik festgehalten haben, ganz besonders. Das Buildering oft an abgefahrenen Orten stattfindet, an denen man sich sonst weniger aufhält, macht die ganze Sache noch besser!“ Statt immer mehr Kletterhallen zu bauen, ist Buildering eine Alternative im Freien, um den steigenden Zahlen begeisterter Sportler Raum zum Klettern sowie Bouldern zu geben und dabei gleichzeitig die Natur zu entlasten. Durch ortsnahes Buildering entfallen lange Anreisen mit dem Auto zum Fels, und der große Ansturm von Menschen auf die lokal meist begrenzt verfügbaren natürlichen Kletter- und Boulder-Felsen kann entzerrt werden. Das Buch Buildering-Spots ist in zwei Teile unterteilt: Zum einen enthält es Informationen und Hintergründe zur Sportart Buildering für alle Interessierten und alle, die es ausprobieren möchten. Dabei gibt es Kapitel zum Sport selbst und seiner Geschichte, der Gesetzeslage, der Vorreiterrolle des Deutschen Alpenvereins (DAV) sowie einen Kommentar von Udo Neumann, unterlegt mit Fotos. Darüber hinaus werden aktuelle Projekte und Chancen für die städtische Sportentwicklung vorgestellt sowie Möglichkeiten, die zunehmende Naturbelastung durch den Kletter- und Bouldersport mit Buildering zu reduzieren. Zum anderen ist das Buch ein städtischer Kletterführer, also ein Builderingführer, mit etwa 200 Buildering Kletter- und Boulder-Spots in 61 Städten. Bis auf wenige Ausnahmen befinden sich die Spots in Deutschland. Die Spot-Beschreibungen beinhalten Koordinaten, Adressen, Beschreibungen, ggf. Routen inkl. Schwierigkeitsgrad und Bildmaterial. Zusätzlich wird auf verfügbare Videos der Spots und der Begehungen hingewiesen. Dabei sind nicht nur Metropolen wie Köln, Frankfurt, Hamburg, Berlin oder München vertreten, sondern auch untypische Orte zum Klettern und Bouldern wie Husum oder extravagante wie Barcelona. Überall finden sich Buildering-Spots. Dabei können die beschriebenen Spots auch als Inspiration für die individuelle Erschließung neuer Spots durch andere Sportler hilfreich sein, um geeignete Orte und Strukturen selbst zu erkennen und zu erschließen. Die Vielfalt beim Buildering zeigt sich an Spots wie einem Studentenwohnheim inkl. Fassaden-Kletteranlage oder zentral in Innenstädten gelegenen Bunker-Anlagen mit Kletterpark. Ein besonderes Highlight sind die Deep Water Buildering-Spots (DWS), die es bereits in Hamburg, München, Frankfurt am Main, Wiesbaden und Paulsdorf bei Dresden gibt. Zu den Städten mit dokumentierten Spots gehören: Aachen, Bad Arolsen, Bad Münster am Stein, Bad Neustadt, Bamberg, Bergheim, Berlin, Bingen am Rhein, Chemnitz, Dietfurt, Duisburg, Dresden, Emmering, Fehmarn, Fellbach, Flörsheim, Frankfurt am Main, Freiburg, Freising, Göttingen, Gräfendorf, Greven, Hamburg, Handorf, Husum, Kalkar, Kaufbeuren, Karlsruhe, Köln, Konz, Krefeld, Leipzig, Mainz, Mannheim, Marxen, München, Münster, Neuenkirchen, Nordstrand, Nürnberg, Paulsdorf, Passau, Schwarzenberg, Senden, Sprakel, Steinfurt, Stuttgart, Sünderlügen, Telgte, Waiblingen, Weinheim, Wiesbaden, Worms, Würzburg, Enschede, Innsbruck, Wien, Glasgow, Blenio, Fribourg und Barcelona.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Camping und Wohnmobil - WOMO 84 BAYERN 02 SÜDOS...
Top-Produkt
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor/in: Christian und Christina Winkler ISBN: 978-3-86903-841-4 1.Auflage 2016 336 Seiten Gewicht: 404 g TOURENKARTEN Über 3500 km in 15 Touren (rot markiert) zu allen großen Attraktionen und weniger bekannten Geheimtipps. Genaue Markierung vieler freier Stell-, Bade-, Picknick-, Wander- und Campingplätze incl. Ausstattung. Einzeichnung von Museen, Schlössern, Kirchen, Klöstern und vielen anderen Sehenswürdigkeiten. NATUR ERLEBEN, WANDERN Wandern zwischen schroffen Bergmassiven, duftenden Wäldern und idyllisch sanft geschwungenen Viehweiden, Radffahren. Entspannen in zünftigen Biergärten zwischen uralten Kastanienbäumen. Schluchten, Höhlen, Seen und Täler mit allen Sinnen erfahren. KULTURSCHÄTZE, STÄDTE Erhabene Schlösser wie Nymphenburg, Linderhof und Herrenchiemsee, große Wallfahrtsstätten von Altönning über Andechs bis zur Wieskirche besichtigen. Die Landeshauptstadt München mit all ihren Facetten kennenlernen. Andere geschichtsträchtige Orte besuchen. WASSER ERLEBEN, BADEN Tosendes Wasser in wilden Bergklammen, bekannte Flussläufe wie Donau, Inn und Isar, unzählige tolle Badeplätze an herrlichen Voralpenseen. Erfrischende, stille Gumpen und Tümpel in den Bergen; Seenschifffahrt zwischen Ammer- und Königssee. WOMO-SERVICE Wir vermerken über 360 Plätze zum bequemen Übernachten mit Anfahrtsbeschreibung und präzisen GPS-Koordinaten. Wo vorhanden führen wir die jeweiligen Ausstattungen wie z.B. Ver-/Entsorgung auf. Wir geben Hinweise zu geeigneten Tagesparkplätzen in Städten und Ballungsräumen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
KANU KOMPASS BAYERN - Paddelführer - 1. Auflage...
Empfehlung
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vielfältigen Gewässer zwischen Rhön, Allgäu und Bayerischem Wald lassen Paddlerherzen höher schlagen. Von wilden Kleinflussfahrten, wie auf der fränkischen Wiesent oder Saale, über gemütliche Flusswanderungen z.B. auf Altmühl, Naab und Regen, bis hin zu Touren auf der majestätischen Donau oder der rasanten Isar ist für jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob Tagestour, Wochenendtrip oder die große Fahrt in den Sommerferien – die sorgfältig recherchierten Tourenbeschreibungen stellen 21 besonders interessante Routen auf Flüssen und Seen in Bayern vor, die allesamt familientauglich sind. Auch abseits des Paddelbootes präsentiert dieses Reisehandbuch neben viel Wissenswertem zu Natur und Kultur umfangreiche Tipps zu weiteren Aktivitäten, Wanderungen, Ausflügen und Sehenswürdigkeiten sowie ausgedehnte Stadtrundgänge in Bamberg, Passau, Regensburg, Nürnberg und München. „Alles rund ums Paddeln“, Technik, Ausrüstung und Revierinfos sowie Checklisten, Karten- und Literaturtipps Alle Infos zur Tourenplanung wie Anreise, Ein- & Aussetzen, Etappenvorschläge, Übernachtungsmöglichkeiten am Wasser, stimmungsvolle Farbfotos & farbige Tourenkarten Adressen zu Sehenswürdigkeiten, Kanu vermietern sowie Übernachtungsmöglichkeiten in Wassernähe Über den Autor: Michael Hennemann ist aus Leidenschaft draußen unterwegs. Daher ließ er sich weder durch seine Ausbildung zum fototechnischen Assistenten noch durch Praktika in den Redaktionen von GEO und Baedeker oder einem Geografiestudium an den Schreibtisch fesseln und spezialisierte sich als Fotograf und Autor auf Reiseführer für Touren per Kanu, mit Rucksack und Wanderstiefel oder auf dem Rad für Firmen wie Beluga Shipping und Organisationen wie Greenpeace Deutschland. Autor/in: Michael Hennemann ISBN: 978-3-934014-69-5 1. Auflage 2019 336 Seiten Format 16,5 x 23,5 cm Broschur mit Fadenheftung

Anbieter: Globetrotter
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
MÜNCHNER SKITOURENBERGE - Skitourenführer - 3. ...
Beliebt
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Menschen entdecken die Faszination des winterlichen Bergsteigens mit Ski – die Berge südlich von München bieten ihnen dafür nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Aus seinem reichen Erfahrungsschatz schöpfend hat Autor Markus Stadler aus der gewaltigen Tourenauswahl die empfehlenswertesten Skitouren zusammengestellt und präsentiert 100 ausgearbeitete Touren, von denen jede für sich ein tolles Wintererlebnis verspricht. Die vorgestellten Touren richten sich an alle Könnensstufen – Einsteiger und Genießer werden genauso fündig wie erfahrene, konditionsstarke Tourengeher. Für Zeiten mit viel Neuschnee und Lawinengefahr finden sich sichere Touren in den Vorbergen, für Wintertage mit perfekten Bedingungen rassige Skitouren an den Paradebergen. Die Tourenauswahl verteilt sich auf die Gebirgsgruppen zwischen Allgäu und Berchtesgaden beziehungsweise zwischen Silvretta und Hohen Tauern. So kommen neben Tourengehern aus dem Großraum München auch Wintersportler aus Innsbruck, Rosenheim oder Salzburg auf ihre Kosten. Kompakte Kurzinfos, Hinweise zu Exposition und Lawinengefährdung, exakte Routenbeschreibungen, aussagekräftige Übersichtsfotos mit Routeneintrag und Tourenkarten mit eingetragenem Routenverlauf erlauben eine effektive Planung und Durchführung der Skitouren. Die praktischen Umschlagklappen mit allen Touren im Überblick machen dieses Buch äußerst benutzerfreundlich. Dank seiner lebendigen Einführungstexte und reichen Illustration ist das Buch aber auch ein echter Lustmacher auf die schönsten Skitouren im Einzugsbereich der Bergsteigermetropole München. Autor/in: Markus Stadler ISBN: 978-3-7633-3065-2 3. Auflage 2019 334 Seiten Gewicht: 787 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Münchner Loipen - Deutschland|Skitourenführer|Ö...
Beliebt
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schönsten Langlaufgebiete Klassische Loipen – Skatingpisten – Nordic Cruising Garmisch, Oberland, Chiemgau, Tirol Was gibt es Schöneres, als scheinbar schwerelos durch verschneite Winterlandschaften zu gleiten? Im Münchner Umland, am Alpenrand um Murnau, Bad Tölz, Miesbach und Rosenheim sowie in den nahen Alpengebieten Bayerns und Tirols laden zahlreiche Loipen und Skatingpisten dazu ein, den Winter aktiv zu genießen. Der Rother Langlaufführer "Münchner Loipen" stellt die 72 schönsten Langlaufgebiete vor. Die Autoren Gerhard Hirtlreiter und Christian Rauch, beide passionierte Langläufer, haben zwischen München und Kitzbühel, Oberammergau und Traunstein, Lermoos und Winklmoos die 72 schönsten Strecken für Klassik-Läufer, Skater und Nordic Cruiser ausgesucht. Unter den empfohlenen Loipen finden sich beliebte Klassiker neben Geheimtipps, gemütliche Familien-Touren ebenso wie fordernde Strecken für Sportler. Für alle Langlauf-Freunde ist etwas dabei! Die Auswahl umfasst neben stadtnahen Gebieten, die z.T. sogar mit der S-Bahn zu erreichen sind, und traumhaften Strecken im Voralpenland auch besonders schneesichere Langlaufgebiete in Höhenlagen wie Seefeld und Ruhpolding. Selbst im Münchner Stadtgebiet werden bei entsprechender Schneelage einige Loipen gespurt! Zu sämtlichen Loipen gibt es detaillierte Routenbeschreibungen, Karten und Streckenprofile sowie Informationen zur Anfahrt, Bus-/Bahnverbindungen, Höhenlage, Schneesicherheit, Anforderungen, Gefahrenstellen, Befahrungshäufigkeit und Varianten. Natürlich kommen auch Tipps zum Einkehren an der Strecke und in der näheren Umgebung nicht zu kurz. Für die 3. Auflage wurde der Langlaufführer sorgfältig überarbeitet und um etliche Touren erweitert. Eine Leseprobe findest du in den PDF-Dateien unter dem Artikelbild. Autoren: Gerhard Hirtlreiter, Christian Rauch 208 Seiten mit 209 Farbabbildungen 78 Loipenkärtchen eine Übersichtskarte 72 Streckenprofile Format 12,5 x 20 cm kartoniert ISBN 978-3-7633-5805-2

Anbieter: Globetrotter
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot